BM Schweinfurt Spende FC 05 FansSchweinfurt. Spendable Fußballfreunde: Bei der traditionellen Spendenaktion „FC-05-Fans helfen“ kamen 2000 Euro für die Schweinfurter Bahnhofsmission zusammen.

Gesammelt wurde das Geld bei verschiedenen Aktionen: So hatte die Faninitiative „Förderkreis Kugellagerstadt“ unter anderem eine große Versteigerung bei der Weihnachtsfeier der Fanszene organisiert und Fankalender verkauft. Weitere 2 000 Euro gingen an eine Familie aus dem Landkreis Schweinfurt, deren achtjährige Zwillinge schwer erkrankt sind. Helmtrud Hartmann vom Diakonischen Werk Schweinfurt und Ingeborg Fuchs (kath. BM-Leitung, rechts) nahmen den Scheck für die Bahnhofsmission bei der Regionaliga-Partie zwischen dem FC 05 Schweinfurt und dem FC Augsburg II Anfang März entgegen.